Lageplan (Wiki, Definition): Darstellung der Umgebung und Lage

Lageplan – Der Lageplan ist eine gezeichnete, maßstabsgetreue Darstellung einer Immobilie im Bezug auf deren Lage und Umgebung. Gezeigt wird die Immobilie in Draufsicht, also von oben. Er setzt sich aus zwei Teilen zusammen, dem gezeichneten Plan und dem schriftlichen Teil. Zudem ist er ein wichtiger Bestandteil des Bauantrags. Im Schriftlichen Teil werden das Baugrundstück beschrieben, sowie der Bauherr, Nachbargrundstücke und Baulasten aufgeführt.

Lesen Sie hier mehr zu Bauplanungsrecht, Bauvoranfrage und Bebauungsplan.

Lageplan im Überblick

Hier nochmal der Lageplan zusammengefasst:

  • gezeichnete, maßstabsgetreue Darstellung von Immobilie
  • bezieht sich auf deren Lage und Umgebung
  • in Draufsicht gezeichnet
  • setzt sich aus schriftlichen und zeichnerischen Teil zusammen

Immobilien Wiki

1.000+ Fachbegriffe für Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritt zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de