Beiträge

Unterlagen für die Bank: Immobilienfinanzierung, Ordner, Inhalt und Dokumente

Unterlagen für die Bank – Nach der kaufmännischen Prüfung, technischer Prüfung und dem Bewertung nach Baujahr, haben Sie sich für eine Immobilie entschieden. Jetzt geht es um die Immobilienfinanzierung. Für die Finanzierung einer Immobilie ist vor allem eines wichtig, vollständige Objektunterlagen für die Bank. So können Sie Ihre ausgewählte Immobilie im Detail prüfen, ebenso wie […]

Technische Prüfung: Wohnungs-Zustand, Anlagen & Co. bei Besichtigung bewerten

Nach der kaufmännischen Prüfung einer Wohnung, kommt die technische Prüfung. In der technischen Prüfung beurteilen Sie den Zustand der Wohnung und der Immobilie im Gesamten (Gemeinschaftseigentum). Wände, Decken, Böden, Fußleisten, Einbauschränke usw. All das begutachten Sie innerhalb der Wohnung. Danach folgt das Gemeinschaftseigentum, wie die Fassade, Kellerräume, Heizungsanlage bis zu Instandsetzungs- oder Modernisierungsmaßnahmen in der […]

Kaufmännische Prüfung: Wohnung bewerten – Mietverträge, Mieten, Instandhaltung und WEG

Kaufmännische Prüfung vor dem Wohnungskauf – Wie viel Immobilie kann ich mir leisten? Die Frage nach der Finanzierung haben wir bereits in den Kriterien der Immobilien Auswahl besprochen. Jetzt geht es um die kaufmännische Prüfung, damit das von Ihnen bestimmte und festgelegte Budget eingehalten wird. Durch die Prüfung minimieren Sie Fehler und unerwartete Kosten. Dazu […]

Baujahr 1980, 1990 bis 2000: Weniger Mängel, weniger Instandhaltungskosten

Haus und Wohnung aus 1980, 1990 bis 2000 – Wenn Sie die Baujahre vor 1900, 1900-1939 oder auch die 60er und 70er kennen, dann stellen Sie schnell fest, die Mängelliste wird deutlich kürzer, wenn es um Immobilien ab 1980 geht. Baumaterialien, Dämmung für Wärme und Schallschutz, Brandschutz, bei diesen Immobilien finden Sie häufig sehr soliden Bestand […]

Eigentümer Definition

Eigentümer – Ein Eigentümer ist derjenige, dem Eigentum gehört. Man ist ab dem Zeitpunkt ein Eigentümer, ab dem man eine Immobilie sein Eigen nennen kann, wie zum Beispiel eine Eigentumswohnung. Eigentümer müssen beim kauf einer Eigentumswohnung oft in Eigentümergemeinschaften beitreten, die über das Gemeinschaftseigentum kümmern. Dem Eigentümer selbst gehört in einer großen Immobilie alleinig das […]

Umlagefähige Nebenkosten: Definition

Umlagefähige Nebenkosten sind zum Beispiel die Grundsteuer, Aufzug, Wasser, Abwasser, Müll, Hausmeister, Straßenreinigung, usw. können pauschal als „Betriebskosten“ benannt werden. In der Betriebskostenverordnung (BetrKV) wird definiert, welche Betriebskosten auf den Mieter umgelegt werden dürfen und welche nicht. Betriebskosten auf Mieter umlegen: 17 Punkte Welche Betriebskosten sind vom Mieter zu zahlen? Welche Kosten darf man nicht […]

Unterdeckung: Definition

Demnächst finden Sie hier die Definition zur Unterdeckung, dem Gegenteil der Überdeckung. Hier kommen Sie zurück zu allen wichtigen Fachbegriffen, im Immobilien Wiki.

Überdeckung: Definition

Demnächst finden Sie hier die Definition zur Überdeckung, dem Gegenteil der Unterdeckung. Hier kommen Sie zurück zu allen wichtigen Fachbegriffen, im Immobilien Wiki.

Bewirtschaftungskosten: Definition

Bewirtschaftungskosten, demnächst mehr dazu.

Sondereigentumsverwaltung: Definition

Demnächst mehr zur Sondereigentumsverwaltung im Sondereigentum.