Wann ist ein Immobilien Kaufvertrag rechtskräftig? Schnell erklärt – Kaufvertrag

Wann ist ein Immobilien Kaufvertrag rechtskräftig? Im Ratgeber Kaufvertrag Immobilie oder Grundstücks Vertrag haben Sie bereits etwas über die Rechtskräftigkeit von Immobilien Kaufverträgen erfahren. Wenn nicht, hier noch einmal die wichtigsten Aspekte der Rechtskräftigkeit zusammengefasst.

Was bedeutet rechtskräftig?

Der Begriff rechtskräftig steht in Zusammenhang mit dem Wort Rechtskraft und bezeichnet die rechtliche Gültigkeit eines Vertrags. Damit ein Vertrag rechtsgültig (auch: rechtswirksam) ist, müssen bestimmte (gesetzliche) Voraussetzungen erfüllt sein.

Wann ist ein Immobilien Kaufvertrag rechtskräftig?

Ein Immobilien Kaufvertrag ist rechtskräftig, wenn er die notwendige Formerfordernisse erfüllt. Die Formvorschriften für den Kaufvertrag über Grundstücke und Immobilien werden im §311b BGB festgelegt.

Lernen Sie mehr über die gesetzlichen Rahmenbedingungen von Grundstücks Kaufverträgen.

Voraussetzungen beim Immobilienkaufvertrag

Ein gültiger Immobilien Kaufvertrag muss die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

Das bedeutet, dass beide Vertragsparteien sich über den rechtskräftigen Eigentümerwechsel einig sein müssen und der Vertrag in der Anwesenheit eines Notars beurkundet werden muss.

Rechtskräftiger Vertrag = rechtskräftiger Eigentümer?

Sobald Sie im Beisein des Notars den Vertrag unterschrieben haben und die Beurkundung vollständig vollzogen wurde, ist der Kaufvertrag rechtskräftig. Rechtskräftiger Eigentümer des Grundstücks sind Sie aber noch nicht.

Sobald der Kaufvertrag rechtskräftig ist, beginnt der von Ihnen beauftragte Notar damit, die notwendigen Grundbuchänderungen zu beantragen. Sie werden erst wenn die Auflassung vollständig vollzogen wurde, mit der Eintragung in das Grundbuch, der rechtskräftige Eigentümer der Immobilie.

Kaufvertrag: Was ist das?

Haus, Wohnung, Notar & Co. – Sie möchten ein Haus, eine Wohnung oder ein Grundstück kaufen und haben bereits ein Objekt genauer im Blick? Dann fragen Sie sich bestimmt, wie die Immobilie Ihr Eigen wird. Wenn Sie eine Immobilie kaufen möchten, müssen Sie einen Kaufvertrag mit dem Verkäufer abschließen, um neuer Eigentümer zu werden. In diesem Artikel erfahren Sie, wie ein Kaufvertrag zustande kommt, erhalten alle Informationen über den Ablauf der Vertragsschließung, welche Unterlagen benötigt werden und wann der Kaufvertrag rechtswirksam wird.

 

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Wie hilfreich war dieser Beitrag? Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Sie diesen Beitrag nützlich fandesn...

Folgen Sie uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Bleiben Sie auf dem Laufenden!Redaktions-Tipp!

Akquise, Fix & Flip, Tipps & Tricks unserer Experten.

Sie können unsere Insider jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand der IE Insider genutzt und werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.