Vermieten

Zurück zu allen Immobilen News.

Nicht umlagefähige Nebenkosten / Betriebskosten (Definition)

Nicht umlagefähige Betriebskosten sind Kosten, die für Sie bei der Bewirtschaftung Ihrer Immobilie entstehen, welche aber nicht auf Ihren Mieter umgelegt werden dürfen (Betriebskostenabrechnung). Warum? Die nicht umlagefähige Betriebskosten sind Kosten werden bereits mit der Miete abgegolten. Nicht umlagefähigen Betriebskosten (Nebenkosten) sind: Kosten für die Hausverwaltung Kosten für die Instandhaltung, Instandsetzung, Abschreibungen und Rücklagen Umlagefähige […]

Buy’n’hold (Definition): Immobilie kaufen, halten und vermieten

Buy’n’hold heißt Immobilien kaufen und halten, zur Vermietung. Das Modell für die eigene Altersvorsorge, eine Wohnung kaufen und vermieten. Gehalten wird das Objekt dann 15 Jahre, 20 Jahre, 30 Jahre. Ein Vorteil: Nach 10 Jahren können Sie Ihre Immobilie verkaufen, ohne Spekulationssteuer zahlen zu müssen. Buy = kaufen Hold = halten (und vermieten) Im Idealfall […]

Ordentliche Kündigung (Definition) Vermieter: Gründe und Mietverhältnis

Ordentliche Kündigung -Was ist eine Ordentliche Kündigung des Vermieters nach Gesetz? Hier ein Einblick in das BGB, genauer in § 573. Tipp! Lesen Sie hier auch mehr zu § 573 a, die erleichterte Kündigung des Vermieters: Sonderkündigungsrecht. Ordentliche Kündigung des Vermieters Auszug § 573 (BGB): Der Vermieter kann nur kündigen, wenn er ein berechtigtes Interesse […]

Gerichtsvollzieher überrascht Mieter an der Haustür

Räumungsklage (Definition) für Vermieter: Dauer, Kosten und Gerichtsvollzieher

Wie läuft die Räumungsklage ab? Wie lange dauert es bis zu einer Räumungsklage? Wer trägt die Kosten einer Räumungsklage? Kaufen in B-Minus, aber auch C-Lage bringt Risiken mit sicher, zum Beispiel Mieter, die es mit der monatlichen Zahlung nicht so genau nehmen. Will der Mieter trotz Kündigung nicht ausziehen, greifen Vermieter oft zum letzten Mittel, der […]

Gerichtsvollzieher klingelt an der Haustür

Sonderkündigungsrecht (Definition) für Vermieter: Gesetz (§ 573a BGB), Gründe und Kündigungsfrist

Wie funktioniert Sonderkündigungsrecht? Wann greift Sonderkündigungsrecht? Ein schneller Überblick. Nach § 573a (BGB), haben Vermieter ein Sonderkündigungsrecht. Gründe sind beispielsweise Zahlungsverzug und Mietrückstand, aber auch Störung des Hausfriedens durch Beleidigungen, zu viel Lärm, Drogenkonsum oder auch Gesundheitsgefährdung aller Art. Eine weitere Option, der Mieter vernachlässigt die  Mietwohnung extrem. Die Dauer variiert, bis der Mieter endgültig auszieht. […]

Trend Mikroapartment: Zunehmend 1-Personen Haushalte, Bundesländer im Vergleich + Infografik

Trend Mikroapartment – Der demografische Wandel zeigt, in immer mehr Haushalten leben zunehmend Alleinstehende. Grund genug, genauer auf den Trend Mikroapartment zu blicken. Hier 3 Fakten warum. Faktor 1: Die Zahl der 1-Personenhaushalte ist in den letzten 30 Jahren um + 46 Prozent gestiegen, in 17,3 Millionen Haushalten (42,7%) lebt nur 1 Person. Faktor 2: […]

Nettomietrendite & Bruttomietrendite berechnen: Unterschied, Beispiel – Kapitalanlage Immobilie

Nettomietrendite und Bruttomietrendite – Die Berechnung der Mietrendite kann auf zwei Wegen stattfinden, durch die Nettomietrendite und die Bruttomietrendite, doch wo liegt der Unterschied? Hier lernen Sie die beiden Formen der Berechnung kennen, inklusive Beispiel und Schritt-für-Schritt Anleitung. Unterschied: Netto- & Bruttomietrendite im Vergleich Was ist eine Mietrendite? Sie berechnet sich aus den Mieteinnahmen eines […]

Koalitionsvertrag: Bauen, Investieren, Wohnen 2022 – Das Wichtigste für Eigentümer und Kapitalanleger

Bauen und Wohnen – Die neue Regierung formiert sich, doch was haben Immobilieneigentümer und -investoren zu erwarten? Christian Linder (FDP), Annalena Baerbock mit Robert Habeck (Grüne) und Kanzler Olaf Scholz (SPD) haben sich geeinigt, nun steht er, der Koalitionsvertrag 2021. Ein große Fokus liegt auf dem Thema „Bauen und Wohnen“. Unter anderen sollen jährlich 400.000 […]