Korrosionsschutz (Wiki, Definition): Rostschutz für Metall

Korrosionsschutz – Unter einer Korrosion versteht man eine chemische Reaktion bei der Metall auf natürliche Weise in einen Oxid- oder Hydroxidzustand umgewandelt wird. Einfach gesagt das Metall bildet Rost durch Kontakt mit Wasser oder Luft. Der Korrosionsschutz ist dabei der angewandte Schutz vor dieser Reaktion. Das Metall wird mit einem unedleren Stoff ummantelt. Der Stoff wird so gesehen zum Schutz des Metall geopfert. Ist speziell der Schutz von Eisen und  Stahl gemeint so spricht man auch von Rostschutz.

Lesen Sie mehr Definitionen zum Thema Kompressenputz, Entkopplungsmatte und Aufsparrendämmung.

Korrosionsschutz im Überblick

Erfahren Sie hier nochmals alles über den Korrosionsschutz zusammengefasst.

  • chemische Reaktion bei Metall
  • Luft- & Wasserkontakt mit Metall
  • Metall bildet Rost
  • Metall wird mit unedlem Stoff ummantelt
  • Stoff schütz das Metall vor Rost
  • auch Rostschutz genannt

Immobilien Wiki

1.000+ Fachbegriffe für Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritt zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de