Gasheizung (Wiki, Definition): Wassererwärmung im Heizsystem

Gasheizung – Eine Gasheizung ist einfach erklärt: Gasheizungen sind Heizungsanlagen, die mit brennbaren Gasen Wärme produzieren. Dafür verbrennt man Erdgas, sogenanntes Flüssiggas, ein Gemisch aus Propan oder Butan.

Was ist jetzt die beste Heizung? Vergleichen Sie selbst: Heizungsvergleich 2024.

Gasheizung schnell erklärt

Die Luftwärmepumpe schnell erklärt:

  • Heizungsart
  • Verbrennung von Gas zur Wärmeproduktion
  • Wärmeaustausch mit Innenluft durch Wassererwärmung im Heizsystem

Häufig von anderen Lesern gesucht: Wärmepumpe.

Immobilien Wiki & Lexikon

Über 1.000 Fachbegriffe von unseren Experten erklärt! Komprimiert, einfach & verständlich. Entdecken Sie hier mehr Wissen für Investoren und Investorinnen:

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns Ihren Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert