Wannenträger (Wiki, Definition): Befestigung der Badewanne

Wannenträger – Ein Wannenträger ist ein Formteil aus Schaumstoff in welches Badewannen eingelassen werden. Sie dienen zur Befestigung von Badewannen im Sanitärbereich und werden oft bei der Renovierung des Badezimmer benutzt. Wichtig bei einem Wannenträger ist die maßgenaue Anfertigung passend zu der gewünschten Badewanne. Auf keinen Fall darf die Badewanne später locker im Träger liegen. Vorteile von Wannenträgern sind unter anderem noch, dass sie das Badewasser länger warm halten und der Schallschutz besser ist als bei Wannenfüßen.

Lesen Sie noch Definitionen zum Thema Ablaufgarnitur, Sanitärkeramik und Wasserpumpenzange.

Wannenträger im Überblick

Hier nochmal alles über Wannenträger in kurz zusammengefasst.

  • Formteile aus Schaumstoff
  • Befestigung von Badewannen
  • maßgenaue Anfertigung
  • hält Badewasser länger warm
  • bietet einen guten Schallschutz

Immobilien Wiki & Lexikon

Über 1.000 Fachbegriffe von unseren Experten erklärt! Komprimiert, einfach & verständlich. Entdecken Sie hier mehr Wissen für Investoren und Investorinnen:

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns Ihren Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert