Ablaufgarnitur (Wiki, Definition): Abfluss im Sanitärbereich

Ablaufgarnitur – Eine Ablaufgarnitur kommt bei der Renovierung des Badezimmers zum Einsatz. Sie wird bei Küchenspülen, Duschwannen, Waschbecken, Bidets und Badewannen im Abfluss verwendet und besteht aus einem Ablaufventil zum Öffnen und Schließen und einer Abflussverschluss. Die Beschaffenheit von Ablaufgarnituren ist genormt. Das bedeutet, dass Anforderungen an Werkstoffe, Beschaffenheit der Oberflächen, Maße, Leistung, Dichtheit und Kennzeichnung für Abläufe, Geruchverschlüsse und Überläufe einheitlich festgelegt sind. Hersteller müssen hier ihr Produkt mit einer Typprüfung nachweisen.

Lesen Sie hier weitere Definitionen zum Thema Wannenträger, Überlaufgarnitur und Stockschrauben.

Ablaufgarnitur im Überblick

Erfahren Sie hier nochmal alles über Ablaufgarnituren in kurz zusammengefasst.

  • Abfluss im Sanitärbereich
  • besteht aus einem Ventil und einem Verschluss
  • Garnitur ist gesetzlich genormt
  • Herstellung bedarf einer Typprüfung

Immobilien Wiki

1.000+ Fachbegriffe für Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritt zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de

Immobilien Wissen: InsiderBleiben Sie auf dem LaufendenTipp!

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Sie können unsere Insider jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand der IE Insider genutzt und werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.