Staffelmietvertrag (Wiki, Definition): Vertraglich festgelegte Mieterhöhung

Staffelmietvertrag – Bei einem Staffelmietvertrag werden kĂŒnftige regelmĂ€ĂŸige Mieterhöhungsschritte schon vorab fĂŒr die Zukunft vertraglich vereinbart. Bei einer Staffelmietvereinbarung wird festgelegt, wann und in welcher Höhe die Miete kĂŒnftig automatisch steigen wird. Eine Staffelerhöhungen darf frĂŒhestens ein Jahr nach der letzten Erhöhung folgen. Die Mietpreisbremse kann eine Staffelmietvereinbarung hinfĂ€llig machen. Anderweitige Erhöhungen, etwa wegen Modernisierungen, sind wĂ€hrend der Laufzeit der Staffelmietvereinbarung unzulĂ€ssig.

Lies hier mehr zu Mietvertrag, GrundstĂŒck und Mietpreisbremse.

Staffelmietvertrag: Schnell erklÀrt

Entdecken Sie hier noch mehr Folgen in unserem Immobilien Podcast.

Staffelmietvertrag Definition

  • Mieterhöhung nach Plan
  • Mietpreisbremse kann Staffelmietvereinbarung hinfĂ€llig machen

Immobilien Wiki

1.000+ Fachbegriffe fĂŒr Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritt zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de