Ratenkredit (Wiki, Definition): Kredittilgung in Raten

Ratenkredit – Als Ratenkredit bezeichnet man umgangssprachlich einen Kredit bzw. ein Darlehen, dass in zeitlich genau festgelegten und betraglich gleichbleibend hohen Teilzahlungen getilgt wird. Meint, Sie zahlen die Summe für Ihren Immobilienkauf, den Sie von der Bank bekommen nicht auf Einmal zurück, sondern Zahlen den Kredit in Raten ab. Häufig wird eine Monatsrate festgelegt. Allerdings besteht auch die Möglichkeit alle 3 Monate oder einmal im Jahr eine Rate zu begleichen, je nach Absprache. Ein klassischer Ratenkredit der Immobilienkredite ist das Annuitätendarlehen.

Lesen Sie hier mehr zum Thema Annuitätendarlehen und weitere Finanzierungsarten.

Günstige Baufinanzierung finden: Vergleich

Sie sind auf der Suche nach einem günstigen Anbieter für Ihre Baufinanzierung oder Anschlussfinanzierung? Nutzen Sie unseren kostenlosen Online Rechner um aktuelle Angebote von verschiedenen Anbietern mit einander zu vergleichen. So finden Sie günstige Konditionen!

Ratenkredit im Überblick

Unter Ratenkredit versteht man zusammengefasst Folgendes:

  • Kredit in Teilzahlungen zurückzahlen
  • zeitlich festgelegt
  • gleichbleibend hoher Betrag
  • Monatsrate oder Jahresrate möglich
  • in Absprache mit Kreditinstitut
  • z. B. Annuitätendarlehen

Immobilien Wiki

1.000+ Fachbegriffe für Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritt zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de