Insolvenz (Wiki, Definition)

Insolvenz – Unter Insolvenz versteht man Zahlungsunfähigkeit. Von einer Insolvenz spricht man, wenn ein Schuldner seine Zahlungen nicht mehr begleichen kann. Das heißt, dass keine Rechnungen mehr bezahlt werden können und Kredite nicht beglichen werden können.

Insolvenz im Überblick

Eine Insolvenz bestehet, wenn folgende Faktoren gegeben sind:

  • Zahlungsunfähigkeit
  • Schuldner kann also seinen Zahlungen nicht nachkommen

Immobilien Wiki & Lexikon

Über 1.000 Fachbegriffe von unseren Experten erklärt! Komprimiert, einfach & verständlich. Entdecken Sie hier mehr Wissen für Investoren und Investorinnen:

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns Ihren Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert