Wohnrecht (Wiki, Definition): lebenslang, begrenzt, Grundbuch, Notar

Wohnrecht ‚Äď Wohnrecht bedeutet, dass eine Partei ein Haus oder eine Wohnung bis an ihr Lebensende bewohnen darf ‚Äď auch wenn sie selbst nicht (mehr) Eigent√ľmer der Immobilie ist. Es ist somit eine h√§ufige Form des Wohnrechts, das grunds√§tzlich auch befristet einger√§umt werden kann.

Erfahren Sie mehr zu Grundbucheintrag, Erbschaft und Dingliches Recht.

Wohnrecht im √úberblick

Hier finden Sie die Definition des Wohnrechts in Stichpunkten zusammengefasst:

  • Immobilie darf bis Lebensende bewohnt werden
  • unbefristet und befristet m√∂glich

Immobilien Wiki

1.000+ Fachbegriffe f√ľr Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritt zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de