Sales Funnel für Immobilienmakler: Leads automatisch generieren

Sales Funnel für Immobilien – Ein „Sales Funnel“ ist einfach gesagt der Prozess, den Ihr Kunde vom ersten Kontakt mit Ihnen bis zum endgültigen Kauf von Angebot oder Dienstleistung durchläuft. Dadurch steigern Sie die Anzahl von Leads (Interessenten) und Verkäufen (Sales) in der E-Mail Akquise. Sie können einen Sales Funnel aufbauen und Erstgespräche mit Interessenten zu erhalten, Sie können aber auch vollkommen automatisierte Lösungen bauen, für passives Einkommen (E-Mail Sales Funnel). Lernen Sie hier mehr über die Strategie und Methode mit 4-Stufen-Modell (AIDA). Mehr Marketing Tipps? Zurück zu: Makler Marketing.

Was ist ein Sales Funnel?

Der Begriff Sales Funnel („Verkaufstrichter“) kommt aus dem Online Marketing. Ein sogenannter Sales Funnel bildet den Marketing- und Vertriebsprozess in Form eines Trichters ab (Beispiel sehen Sie rechts). Wenn Sie einen solchen Sales Funnel erstellen, betrachten Sie die Customer Journey eines Kunden, vom ersten Besucher (Ihrer Website), über den ersten Kontakt bis zum Kaufabschluss (Lead). Im Marketing spricht man von AIDA.

AIDA Modell in 4 Stufen

Das AIDA Modell gibt Ihnen einen schnellen Überblick, wie Sie Besucher Schritt für Schritt zu Kunden wandeln. Dafür durchlaufen Sie 4 Schritte. Den Beginn macht das Marketing, mit A = Awareness (Aufmerksamkeit), so werden unbekannte Personen zu Besuchern Ihrer Website. Im zweiten Schritt sorgen Sie für I = Interest (Interesse), bedeutet durch Methoden wie eine Landingpage, sorgen Sie dafür, dass Nutzer Kontakt aufnehmen oder sich in eine E-Mail Liste eintragen (Lead).

Daraufhin folgt Schritt 3 D = Desire (Wunsch). Durch ein Erstgespräch oder auch durch eine Automatisierung (bei E-Mail Listen / Newsletter) wecken Sie den Wunsch Produkt / Angebot X zu kaufen. Dadurch kommt es letztendlich zur A = Action (Aktion), dem Verkauf (Sale).

Daher “ Sales Funnel „

AIDA-Modell in 4 Stufen:

  1. Awareness = Aufmerksamkeit (Marketing)
  2. Interest = Interesse (Anfrage)
  3. Desire = Wunsch (gezielte Information)
  4. Action = Aktion (Verkauf)

Ablauf Schritt für Schritt: E-Mail Sales Funnel

Viele träumen von „passiven Einkommen“, „automatisiertem“ Geld verdienen. Wie geht das? Eine Option sind E-Mail Sales Funnels. Sie sammeln Nutzer ein und diese bekommen eine automatisierte Abfolge von E-Mails gesendet. Darin verpackt sind die Angebote, die die Nutzer (Leads) kaufen sollen (Sales).

Reichweite aufbauen / steigern (Traffic) – Schritt 1

Wie sammeln Sie Besucher bzw. steigern Ihre Reichweite?

Unbekannte Besucher zu Leads – Schritt 2

Auf Ihrer Landingpage fragen jeden Nutzer Ihrer Internetseite nach seiner oder ihrer E-Mail-Adresse. Das können Sie auch durch andere Methoden, zum Beispiel Pop-ups. Diese E-Mail-Adresse geht in eine große Liste.

  • Lead generieren (Opt-in = E-Mail Eintrag)

Wichtig, in Deutschland müssen Sie nach dem Opt-in eine zweite Bestätigung bekommen (Double Opt-in), via E-Mail. Doch keine Sorge, das erledigen die zahlreichen Newsletter Tools für Sie.

Kategorisierung der Leads: Wer will was? – Schritt 3

Im dritten Schritt bekommen die Nutzer eine kleine Umfrage, wofür interessieren Sie sich? Je nachdem, wofür sich der Nutzer interessiert, Verkauf, Vermietung, Kauf oder auch Mieten, bekommt er oder sie eine andere, vorher angefertigte Abfolge von E-Mails.

  • Umfrage nach E-Mail Eintrag

Angebote, Produkte, Workshops: Sales – Schritt 4

Innerhalb dieser E-Mails können Sie Informationen mit Mehrwert verpacken, so dass Ihre Nutzer etwas von den E-Mails haben, Sie können aber auch Werbung machen, z.B. für neue Objekte, die Sie akquiriert haben, oder auch für andere Produkte, z.B. Versicherungen, Finanzierungen.

Ablauf Schritt für Schritt:

  1. Unbekannte werden zu Website, Besucher durch Marketing
  2. Anfragen über Website = Lead
  3. Erstgespräche / Automatisierung wie Newsletter
  4. Kunden = Sale

Vorteile von Sales Funnels

Sales Funnel für Immobilienmakler – Sales Funnel oder auch E-Mail Funnel bringen Ihnen ganz automatisch neue Leads (Interessenten). So wie Sie Ihre Erklärungen in Erklärvideos verpacken können, um damit einen Teil der Leadgenerierung zu automatisieren, können Sie auch Ihre bereits gesammelten Interessenten nutzen.

Ein solcher Sales Funnel gibt Ihnen einen eindeutigen Überblick aller einzelnen Schritte in Ihrer Verkaufskette. Ihr Funnel zeigt, welche Touchpoints (Kontaktpunkte) jeder Kunde durchläuft, auf dem Weg zum erfolgreichen Abschluss. Sie bekommen messbare Kennzahlen aus allen Schritten, die Ihre Leads durchlaufen und können Ihren Sales Funnel immer weiter optimieren. Sobald Ihr Funnel aktiv ist und Umsätze generiert, können Sie mit Ihrer Datengrundlage auch Umsatzprognosen treffen.

Vorteile von Sales Funnel:

  • Automatisierung von Vertriebsprozessen
  • Strukturierte Verkaufskette mit allen Kontaktpunkten
  • Messbare Kennzahlen zur Erfolgsauswertung
  • Umsatzprognosen durch Datengrundlage

E-Mail Akquise: 10 Tipps zur Kundengewinnung

Lernen Sie hier die Grundlagen kennen, mit 10 einfachen Tipps und kleinen Text-Vorlagen.

E-Mail-Akquise ist eine effektive Methode, um potenzielle Immobilieninvestoren anzusprechen und neue Geschäftsmöglichkeiten zu generieren. Eine gut durchdachte und ansprechende E-Mail-Kampagne kann dabei helfen, das Interesse potenzieller Kunden zu wecken und wichtige Kontakte zu knüpfen. In diesem Blogbeitrag erhalten Sie 10 wertvolle Tipps, um Ihre E-Mail-Akquise im Immobiliensektor erfolgreich umzusetzen.

Immobilienmakler Marketing Tipps

Werbung, Leads, Kunden gewinnen – Wir haben einen unserer Experten gefragt, ob er uns eine ausführliche Anleitung schreiben kann, wie man als Makler in 2024 „Marketing macht“. Lernen Sie hier Schritt für Schritt alles Wichtige. Von der ersten Visitenkarten, über Ihre Internetseite, lokales und regionales Marketing, bis zu Online Marketing und Sales Funnel für Lead Generierung (neue Kunden).