Preisempfehlung (Wiki, Definition): fachmännische Meinung

Preisempfehlung – Als Verkäufer eines Objekts, ist es wichtig gut vorbereitet in die Preisverhandlungen zu gehen. Dazu ratet man zu einer fachmännischen Meinung von einem Immobilienmakler. Setzt man den Verkaufspreis zu hoch ansetzt, muss man damit rechnen, dass die Anfragen ausbleiben. Der Verkaufspreis des Objekts, muss dem entsprechen, was ein Kaufinteressent zahlen würde.

Lesen Sie hier mehr zu den Themen Mietspiegel, Mietrechte und Mietvertrag.

Preisempfehlung Definition (kurz)

Der Begriff Preisempfehlung in Kürze:

  • Um ein Haus sachgerecht zu verkaufen, sollte man als Verkäufer eine fachmännische Meinung (Gutachter; erfahrener Makler) für den Verkaufspreis einholen.

Immobilien Wiki

1.000+ Fachbegriffe für Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritt zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de

Immobilien Wissen: InsiderBleiben Sie auf dem Laufenden

Sie können unsere Insider jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand der IE Insider genutzt und werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.