Ortgang (Wiki, Definition): Ende der Dachfläche

Ortgang – Der Ortgang ist das Ende des begehbaren Bereiches der Dachfläche. Er ist der Abschluss des Daches bei dem Dachboden, Dachhaut und des Dachgiebel zusammenlaufen. Der Ortgang ist ein besonders empfindlicher Teil des Daches, da hier verschiedene Witterungen, wie Hitze und Kälte, zu unterschiedlichen Ausdehnung und folglich dann zu Schäden und undichten Stellen führen können. Um diese Schäden zu vermeiden wird der Ortgang speziell abgedeckt und verschlossen. Dabei werden Holzleisten, Schiefer oder Stahlbleche verwendet. Außerdem ist der Ortgang auch der optisch schöne Abschluss des Daches.

Lesen Sie hier mehr Definition zum Thema Schneefang, energetische Sanierung und Aufsparrendämmung.

Ortgang im Überblick

Hier nochmal Ortgang für Sie zusammengefasst:

  • Ende der Dachfläche
  • optisch schöner Abschluss des Daches
  • sehr empfindlicher Teil des Daches
  • spezielle Abdeckung
  • aus Holz, Schiefer oder Stahlblech

Immobilien Wiki

1.000+ Fachbegriffe für Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritt zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de