Gewerbeschein (Wiki, Definition): Bescheinigung ĂŒber Anmeldung eines Gewerbes

Gewerbeschein – Unter einem Gewerbeschein versteht man das SchriftstĂŒck, das die Anmeldung eines Gewerbes bescheinigt. Der TrĂ€ger eines Gewerbescheins weist damit seine gewerbliche TĂ€tigkeit aus. Um dies zu erhalten, muss vorerst eine Gewerbeanmeldung erfolgen, was ein Vorgang ist, bei dem ein Gewerbebetrieb bei der zustĂ€ndigen Behörde bzw. dem Gewerbeamt angemeldet wird. Wichtig hierbei ist, dass bei der Anmeldung unterschieden werden muss, ob es sich um ein Einzelunternehmen oder eine Gesellschaft handelt.

Lesen Sie hier mehr zu den Themen Umsatzsteuer, Gewerbemietverwaltung und Gewerbeimmobilie.

Gewerbeschein zusammengefasst

Hier nochmal der Gewerbeschein in KĂŒrze:

  • SchriftstĂŒck, dass Anmeldung eines Gewerbes bestĂ€tigt
  • TrĂ€ger weist damit gewerbliche TĂ€tigkeit aus
  • zum Erhalt muss Gewerbeanmeldung bei Gewerbeamt erfolgen

Immobilien Wiki

1.000+ Fachbegriffe fĂŒr Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritt zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de