Bautechnische Prüfung (Wiki, Definition): Prüfung bautechnischer Nachweise und Bauausführung

Bautechnische Prüfung – Die bautechnische Prüfung im Baugenehmigungsverfahren dient zur Abwehr von Gefahren und umfasst die Prüfung bautechnischer Nachweise, sowie die Überwachung der Bauausführung. Sie ist in der jeweiligen Landesbauordnung festgelegt. Bei der Prüfung der bautechnischen Nachweise müssen immer die öffentlich-rechtlichen Vorschriften beachtet werden. Zu diesen Zählen die Standsicherheit, sowie Brand– und Schallschutz.

Lesen Sie hier mehr zu den Themen bauordnungsrechtliche Prüfung, Musterbauordnung und Bauvorlagenverordnung.

Bautechnische Prüfung zusammengefasst

Hier die bautechnische Prüfung im Überblick:

  • dient zur Abwehr von Gefahren
  • umfasst Prüfung bautechnischer Nachweise & Überwachung der Bauausführung
  • ist in Landesbauordnung festgelegt
  • öffentlich-rechtlichen Vorschriften müssen beachtet werden

Immobilien Wiki & Lexikon

Über 1.000 Fachbegriffe von unseren Experten erklärt! Komprimiert, einfach & verständlich. Entdecken Sie hier mehr Wissen für Investoren und Investorinnen:

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns Ihren Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert