Bautechnische Nachweise Definition: Standsicherheit, Brand- und Schallschutz

Bautechnische Nachweise – Für jedes nicht verfahrensfreie Bauvorhaben müssen bautechnische Nachweise erbracht werden. Dazu zählen Nachweise zum Brandschutz, Schallschutz und zur Standsicherheit. Diese Nachweise müssen vor Baubeginn erstellt und gegebenenfalls auch geprüft werden, um eine Baugenehmigung erhalten zu können. Die Vorschriften zu den bautechnischen Nachweisen sind in der Musterbauordnung enthalten.

Lesen Sie hier mehr zu den Themen bautechnische Prüfung, bauordnungsrechtliche Prüfung und Baurechtsbehörde.

Bautechnische Nachweise zusammengefasst

Hier die bautechnischen Nachweise im Überblick:

Tipp! Verpassen Sie keine Immobilien Nachricht! Folgen Sie uns jetzt auch auf Twitter, Facebook und LinkedIn!

Twitter: Immobilien NachrichtenTwitter: Immobilien NachrichtenTwitter: Immobilien Nachrichten

  • Nachweise zum Brand- und Schallschutz, wie zur Standsicherheit 
  • Nachweise müssen vor Baubeginn erstellt und geprüft werden 
  • Vorschriften sind in Musterbauordnung enthalten

Immobilien Wiki

1.000+ Fachbegriffe für Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritt zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de Immobilien Wiki.