Bautechnische Prüfung Definition: Prüfung bautechnischer Nachweise und Bauausführung

Bautechnische Prüfung – Die bautechnische Prüfung im Baugenehmigungsverfahren dient zur Abwehr von Gefahren und umfasst die Prüfung bautechnischer Nachweise, sowie die Überwachung der Bauausführung. Sie ist in der jeweiligen Landesbauordnung festgelegt. Bei der Prüfung der bautechnischen Nachweise müssen immer die öffentlich-rechtlichen Vorschriften beachtet werden. Zu diesen Zählen die Standsicherheit, sowie Brand– und Schallschutz.

Lesen Sie hier mehr zu den Themen bauordnungsrechtliche Prüfung, Musterbauordnung und Bauvorlagenverordnung.

Bautechnische Prüfung zusammengefasst

Hier die bautechnische Prüfung im Überblick:

Tipp! Verpassen Sie keine Immobilien Nachricht! Folgen Sie uns jetzt auch auf Twitter, Facebook und LinkedIn!

Twitter: Immobilien NachrichtenTwitter: Immobilien NachrichtenTwitter: Immobilien Nachrichten

  • dient zur Abwehr von Gefahren
  • umfasst Prüfung bautechnischer Nachweise & Überwachung der Bauausführung
  • ist in Landesbauordnung festgelegt
  • öffentlich-rechtlichen Vorschriften müssen beachtet werden

Immobilien Wiki

1.000+ Fachbegriffe für Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritt zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de Immobilien Wiki.