Bad (Wiki, Definition): Sanierung und Modernisierung

Bad – Ein Badezimmer ist ein Zimmer in einer Immobilie, Wohnung oder einem Haus, dass zur Reinigung genutzt wird. Der Wasserzugang ist hier die Grundvoraussetzung. Meist findet man in dem Zimmer eine Badewanne, Dusche, Toilette und mindestens ein Waschbecken. Die Sanierung und Bauarbeiten von Bädern übernehmen in der Regel Baufirmen und Handwerker wie Anlagenmechaniker für Sanitär- Heizung- und Klimatechnik, Fliesenleger, Installateur, Elektriker und Maler. Als Vermieter sind Sie verpflichtet, das Badezimmer instand zu halten. Das bedeutet, dass das Badezimmer, sowie die Sanitärelemente müssen funktionieren. Mieter haben aber keinen festen Anspruch auf eine Modernisierung des Bads.

Hier die Erklärungen zu Arbeitszimmer, Instandhaltung und Modernisierung.

Bad im Überblick

Der Begriff Bad zusammengefasst:

  • Raum zur Körperpflege
  • Sanitärelemente: Toilette, Badewanne, Waschtisch & Dusche
  • Sanierung durch Baufirmen und Handwerker
  • Vermieter ist zur Instandhaltung verpflichtet

Beispiele für Badezimmer

Eine freistehende Badewanne sieht man immer öfter in Bädern.

bad-badezimmer-blaue fliesen-himmelsfarben-metalltöne-offene badewanne-waschtisch-spiegel-sauber-handtücher-blumen-teppich gestreift

Außerdem sind durchsichtige Duschwände und Fließen mit Steinoptik der neue Trend im Badezimmer.

bad-badezimmer-dusche neben offener badewanne-fliesen in erdtönen und steinotik-beige-bronze griffe-durchsichtige wand-helle wände

 

Immobilien Wiki & Lexikon

Über 1.000 Fachbegriffe von unseren Experten erklärt! Komprimiert, einfach & verständlich. Entdecken Sie hier mehr Wissen für Investoren und Investorinnen:

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns Ihren Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert