Wohnungseigentum WEG (Wiki, Definition): Sondereigentum an Eigentumswohnung

Wohnungseigentum – Das Wohnungseigentum ist das Sondereigentum an der eigenen Wohnung in Verbindung mit dem Miteigentum an einem Grundstück. Auch Keller oder abgetrennte Garagenstellplätze können zum Wohnungseigentum gehören. Dies gilt aber nur, wenn diese in der Teilungserklärung als bewohnbar markiert sind.

Mehr zu Teileigentum, Gemeinschaftseigentum, und Eigentumswohnung.

Wohnungseigentum im Überblick

Hier nochmal in Kürze das Wohnungseigentum zusammengefasst:

  • entspricht Sondereigentum an eigener Wohnung
  • zusätzlich abgetrennte Kellerräume und Garagenplätze

Immobilien Wiki

Lernen Sie Online mit Immobilien-Erfahrung.de! Unser Job? Tägliche Updates im Lexikon, Nachrichten im Blog, neue Videokurse und Coachings. Sie suchen einen Fachbegriff? Wir klären ihn im Immobilien Lexikon einfach und verständlich.
Videokurs erste Immobilie
Videokurs erste Immobilie