Richter liest Urteil zur Räumungsklage

Räumungstitel (Wiki, Definition): Bei erfolgreicher Räumungsklage

Kommt es zu einer Räumungsklage, als letztes Mittel für Vermieter, wenn der Mieter nicht ausziehen will, wird der Räumungstitel erteilt. Daraufhin beschließt der beauftragte Gerichtsvollzieher den Räumungstermin und vollstreckt dann in der Zwangsräumung. Bis ein solcher Räumungstitel erteilt wird, vergehen in der Regel 6 Monate. In Einzelfällen dauert es auch bis zu 12 Monaten.

Räumungstitel schnell erklärt

  • Räumungstitel erwirkt Auszug des Mieters
  • Letztes Mittel, wenn Mieter nicht ausziehen
  • Räumung durch Gerichtsvollzieher

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Wie hilfreich war dieser Beitrag? Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!Redaktions-Tipp!

Akquise, Fix & Flip, Tipps & Tricks unserer Experten.

Sie können unsere Insider jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand der IE Insider genutzt und werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.