Richter liest Urteil zur Räumungsklage

Räumungstitel (Wiki, Definition): Bei erfolgreicher Räumungsklage

Kommt es zu einer Räumungsklage, als letztes Mittel für Vermieter, wenn der Mieter nicht ausziehen will, wird der Räumungstitel erteilt. Daraufhin beschließt der beauftragte Gerichtsvollzieher den Räumungstermin und vollstreckt dann in der Zwangsräumung. Bis ein solcher Räumungstitel erteilt wird, vergehen in der Regel 6 Monate. In Einzelfällen dauert es auch bis zu 12 Monaten.

Räumungstitel schnell erklärt

  • Räumungstitel erwirkt Auszug des Mieters
  • Letztes Mittel, wenn Mieter nicht ausziehen
  • Räumung durch Gerichtsvollzieher
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns Ihren Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert