Gerichtsvollzieher klingelt an der Haustür

Räumungstermin (Wiki, Definition): Auszugstermin für Mieter durch Gerichtsbeschluss

Räumungstermin – Wenn eine Mieter nicht ausziehen will, bleibt dem Vermieter nur ein Mittel, die Räumungsklage. Bei erfolgreicher Klage, wird der Räumungstitel erteilt. Daraufhin setzt ein beauftragter Gerichtsvollzieher den Räumungstermin fest. Von der Räumungsklage bis zum Räumungstermin können 6 Monate vergehen. In Einzelfällen dauert es auch bis zu 12 Monaten.

Lernen Sie mehr über Mietausfall, einstweilige Verfügung und Duldungsklage.

Räumungstermin schnell erklärt

  • Finaler Auszugstermin des Mieters durch Gerichtsbeschluss (Räumungstitel)
  • Gerichtsvollzieher setzt den Räumungstitel durch

Immobilien Wiki

1.000+ Fachbegriffe für Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritt zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de

Immobilien Wissen: InsiderBleiben Sie auf dem LaufendenTipp!

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Sie können unsere Insider jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand der IE Insider genutzt und werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.