Kapitalanlage (Immobilie) (Wiki, Definition): Vorteile, Vermögen aufbauen & Steuern absetzten

Kapitalanlage Immobilie (Bedeutung) Immobilien Wiki – Immobilien als Kapitalanlage zu erwerben dient dazu Gewinne durch Mieteinnahmen zu erwirtschaften und dadurch positiven Cashflow zu generieren. Als Anlageimmobilien dienen sowohl Wohnimmobilien, als auch Gewerbeimmobilien.

Ihre Vorteile: Nach Steuern, tragen Sie als Kapitalanleger also kaum noch Kosten. Für diese sind hauptsächlich der Mieter und das Finanzamt aufzukommen. Bei einer guter Rendite zahlen Sie sogar gar nichts und erwirtschaften eventuell sogar noch Überschüsse.

Immobilien als Kapitalanlage werden in der Regel, für den Vermögensaufbau, die Altersvorsorge und den Vermögensschutz gegen Inflation gekauft. Sie sind somit nur Mittel zum Zweck, um finanziell unabhängig zu werden. Daher gehören Immobilien als Kapitalanlage zu jedem soliden Vermögensaufbau dazu.

Vorteile der Kapitalanlage:

  • Bewirtschaftungskosten trägt primär der Mieter
  • Kosten wie Modernisierung, ggf. Reparaturen tragen Mieter / Finanzamt
  • Zinsen von Steuer absetzbar
  • Bonität steigt spätestens nach dem 1 Jahr, da Bank bewiesen wurde, dass Sie Ihren Darlehensverpflichtungen nachkommen
  • Ausgangspunkt für Immobilie 2, 3, 4, usw.

Kapitalanlage: Schnell erklärt

Entdecken Sie hier noch mehr Folgen in unserem Immobilien Podcast.

 

Kapitalanlage (Immobilie) kurz erklärt

Alles Wichtige zur Kapitalanlage (Immobilie) zusammengefasst:

  • Positiver Cashflow durch Mieteinnahmen
  • Kosten und Aufwendungen trägt der Mieter und das Finanzamt
  • effektives Aufbauen von Vermögen
  • Vorteile: Bonität steigt und Zinsen sind on der Steuer absetzbar

Immobilie als Kapitalanlage: Vorteile, Nachteile & Kosten

Wohnung kaufen für Eigennutz oder als Kapitalanlage? Zinsen und Tilgung bei der Bank, Kosten für Reparaturen und Modernisierung, als Eigennutzer bezahlen Sie alles, zu 100%, selbst. Kapitalanleger Anleger dagegen, lassen primär Mieter und Finanzamt zahlen. Lernen Sie hier mehr über die Vorteile und Nachteile einer Immobilie als Kapitalanlage und warum Eigennutz das teuerste Wohnen ist.

Immobilien Wiki & Lexikon

Über 1.000 Fachbegriffe von unseren Experten erklärt! Komprimiert, einfach & verständlich. Entdecken Sie hier mehr Wissen für Investoren und Investorinnen: