Grundstücksmarktbericht Definition: Immobilienmärkte & Güterausschüsse

Grundstücksmarktbericht – Der Begriff Grundstücksmarktbericht beschreibt einen Bericht, vorrangig für Bewertungssachverständige und die Wirtschaft, der über das Geschehen auf den Immobilienmärkten berichtet. Dazu dient das Zahlenmaterial der Güterausschüsse für Grundstückswerte, zu denen vor allem die Kaufpreissammlungen zählen. Mit dem Grundstücksmarktbericht wird das Ziel der Verbesserung der bewertungstechnischen Grundlagen verfolgt.

Lesen Sie hier auch mehr Grundstückskaufvertrag, Grundstücksbewertung und Grundstücksgrenze.

Grundstücksmarktbericht im Überblick

Das sind die wichtigsten Merkmale des Grundstücksmarktbericht:

  • verbesserung bewertungstechnischer Grundlagen
  • berichtet über geschehen auf den Immobilienmärkten

Immobilien Wiki

1.000+ Fachbegriffe für Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritt zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de

Immobilien Wissen: InsiderBleiben Sie auf dem LaufendenTipp!

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Sie können unsere Insider jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand der IE Insider genutzt und werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.