Grunderwerbsteuer in Stuttgart: Immobilie, Wohnung, Haus kaufen

Grunderwerbsteuer in Stuttgart – Egal, ob Sie in Stuttgart eine Wohnung kaufen oder ein Hauses kaufen, es fallen stets die Kaufnebenkosten an, einschließlich der Grunderwerbsteuer. In Stuttgart beträgt der Grunderwerbsteuersatz 5%. Das bedeutet, dass bei einem Objekt mit einem Kaufpreis von 200.000 Euro eine Grunderwerbsteuer von 10.000 Euro anfällt. Bereiten Sie sich jetzt auf Ihren Immobilienkauf vor und erfahren Sie hier mehr über die Berechnung der Grunderwerbsteuer in Stuttgart!

Immobilie kaufen: Grunderwerbsteuer 2024

Grunderwerbsteuer – Mehr Tipps!

Die Höhe der Grunderwerbsteuer beeinflusst nicht nur die Rendite der Immobilie, sondern hat auch Auswirkungen auf die Finanzierung der Immobilie. Mit steigenden Kaufnebenkosten steigt auch der Kapitalbedarf. Die genaue Höhe der Grunderwerbsteuer variiert je nach Bundesland und wird üblicherweise vom Käufer übernommen.

Definition:

Immer dann, wenn Sie ein Grundstück kaufen, fällt die Grunderwerbsteuer an, auch bei Teileigentum (Eigentumswohnung).

Gültig ist die also beim Grundstückskauf, Wohnungskauf und Hauskauf in Stuttgart.

Höhe der Grunderwerbsteuer in Stuttgart

Wie viel Grunderwerbsteuer müssen Sie in Stuttgart zahlen?

Höhe der Grunderwerbsteuer in Stuttgart: 5%

Grunderwerbsteuer berechnen

Um die Grunderwerbsteuer in Stuttgart zu berechnen, gibt es eine einfache Formel. Hier haben wir alles Wichtige dazu schon mal aufgelistet.

  1. Formel
  2. Beispielberechnung
  3. Tabelle, verschiedene Kaufpreise

Formel: Steuern berechnen

Hier lernen sie die Formel zur Berechnung der Investitionskosten kennen. Im Folgenden finden Sie ein Beispiel zum Kauf einer Wohnung für 200.000 Euro.

Formel:

Kaufpreis + Grunderwerbsteuer = Investition

Im folgenden Beispiel wird die Steuer für eine Immobilie im Wert von 200.000 Euro berechnet.

Berechnung: Wohnung für 200.000 Euro

Berechnung:

  • Kaufpreis: 200.000 Euro
  • + Grunderwerbsteuer (5%): 10.000 Euro
  • = Investition: 210.000 Euro

Tabelle: Kaufpreis 120.000 Euro

In diesem Beispiel geht es um eine Eigentumswohnung in Stuttgart-Vaihingen für 120.000 Euro. Dabei kommen am Ende 126.000 Euro mit der Grunderwerbsteuer heraus.

Kaufpreis 120.000 €
GrESt.-%-Satz 5,0%
Steuerlast 6.000 €
Total 126.000 €

Tabelle: Kaufpreis 200.000 Euro

Eine andere Eigentumswohnung in Stuttgart-Münster für 200.000 Euro hat 10.000 Euro Grunderwerbsteuer zusätzlich.

Kaufpreis 200.000 €
GrESt.-%-Satz 5,0%
Steuerlast 10.000 €
Total 210.000 €

Tabelle: Kaufpreis 300.000 Euro

Bei dieser Eigentumswohnung in Stuttgart-Bad Cannstatt für 300.000 Euro fallen 15.000 Euro Grunderwerbsteuer an.

Kaufpreis 300.000 €
GrESt.-%-Satz 5,0%
Steuerlast 15.000 €
Total 315.000 €

Immobilien kaufen in Stuttgart

Hier finden Sie weitere Tipps zur Kostenberechnung beim Kauf einer Immobilie in Stuttgart: