Vertragsunterzeichnung

Gebäudeversicherung (Wiki, Definition): Immobilie absichern & Reparatur

Geb√§udeversicherung ‚Äď Eine Geb√§udeversicherung wird f√ľr die Absicherung von Wertgegenst√§nden, f√ľr den Fall, dass die Immobilie besch√§digt oder niedergeschlagen wird, abgeschlossen. Unter anderem z√§hlt dazu ein Brandfall, Naturkatastrophen, Einbruch und Haftpflicht. Bei einem Hauskauf sollten Sie sich mehrere Meinungen einholen, um Kosten und Leistungen bei der Versicherung zu sparen bzw. Vergleiche ziehen zu k√∂nnen. Au√üerdem greift die Geb√§udeversicherung auch bei Besch√§digung von Nebengeb√§uden und Garagen und Carports.

Lesen Sie hier mehr zu den Themen Alarmanlage, Renovierung, Reparatur und Sanierung.

Gebäudeversicherung im Überblick

Der Begriff Gebäudeversicherung in kurz erklärt:

  • Absicherung von Geb√§uden
  • versichert Sch√§den wie Brand, Naturkatastrophen, Einbruch und Haftpflicht
  • Nebengeb√§ude und Garagen werden mitversichert

Immobilien Wiki

1.000+ Fachbegriffe f√ľr Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritt zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de