Elektroniker (Wiki, Definition): Ausbildungsberuf in der Elektrotechnik

Elektroniker – Beim Elektroniker (oft auch Elektriker genannt) handelt es sich um einen Ausbildungsberuf im Bereich der Elektrotechnik und Elektronik. Elektroniker sind für die Installation, Wartung und Reparatur elektronischer Geräte und Systeme aller Art zuständig und spezialisieren sich meist im Laufe ihrer Ausbildung auf einen konkreten Bereich.

Im Vergleich zum Elektrotechniker beschäftigt sich der Elektroniker vermehrt mit Schwachstrom, kleinen Bauteilen und feinmechanischen Problemstellungen.

Lesen Sie hier mehr zu Handwerker, Hausmeister und Hausverwalter.

Elektroniker kurz zusammengefasst

Alles Wichtige rund um den Elektroniker auf einen Blick:

  • Ausbildungsberuf im Bereich der Elektrotechnik
  • Aufgaben: Installation, Wartung & Reparatur elektronischer Geräte

Immobilien Wiki

Lernen Sie Online mit Immobilien-Erfahrung.de! Unser Job? Tägliche Updates im Lexikon, Nachrichten im Blog, neue Videokurse und Coachings. Sie suchen einen Fachbegriff? Wir klären ihn im Immobilien Lexikon einfach und verständlich.
Videokurs erste Immobilie
Videokurs erste Immobilie