Bestandsimmobilie (Wiki, Definition): Vollständige entwickelte und bereits genutzte Immobilie

Definition, Erklärung, Wiki, Lexikon,

Bestandsimmobilie – Bei einer Bestandsimmobilie handelt es sich um eine vollständig entwickelte Immobilie, bei der alle Bautätigkeiten abgeschlossen sind und die bereits genutzt wird. Im Gegensatz zur Bestandsimmobilie steht die Neubauimmobilie (auch Neubau genannt), also ein noch nicht bewohntes, neu entwickeltes Gebäude.

Bei Bestandsimmobilien kann es sich sowohl um Wohnimmobilien, als auch Gewerbeimmobilien handeln. Sie bilden unter den Immobilien zur Kapitalanlage die größte Gruppe.

Lesen Sie hier mehr zu Altbau, Mietobjekt und Baugrundstück.

Bestandsimmobilie zusammengefasst

Hier der Begriff Bestandsimmobilie in Kürze erklärt:

  • vollständig entwickelte Immobilie
  • befindet sich bereits in Nutzung
  • sowohl Wohnimmobilie, als auch Gewerbeimmobilie
  • bildet größte Gruppe bei Immobilie als Kapitalanlage
  • Gegensatz: Neubauimmobilie

Immobilien Wiki

In unserem Wiki finden Sie alles, was Sie im Immobilien Investment wissen müssen. Tipp! Jetzt auch als Download, das Immobilien Lexikon als E-Book. Unser Best Of vom Immobilien Wiki in einem Buch, die wichtigsten 300 Begriffe.