Baurecht Definition: öffentliches & privates Recht

Baurecht – Es gibt das öffentliche und das private Baurecht. Das öffentliche Baurecht beschäftigt sich mit den Fragen der Baugenehmigung, Bauplanung und Nutzung. Das private Baurecht setzt sich mit den vertraglichen Verbindungen vor allem zwischen dem Bauherrn und Bauunternehmern auseinander. Jedes Bundesland hat eine andere Bauordnung und zuständig für das Baurecht ist der jeweilige örtliche Bürgermeister.

Lesen Sie hier auch mehr zu Bauherr, Baufirma und Bauträger.

Baurecht im Überblick

Das sind die wichtigsten Merkmale des Baurechts:

  • öffentliche- und private Baurecht
  • jedes Bundesland andere Bauordnung
  • Bürgermeister ist zuständig

Immobilien Wiki

1.000+ Fachbegriffe für Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritt zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Wie hilfreich war dieser Beitrag? Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!Redaktions-Tipp!

Akquise, Fix & Flip, Tipps & Tricks unserer Experten.

Sie können unsere Insider jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand der IE Insider genutzt und werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.