Grundstueck abgrenzen

Amt für Bodenmanagement (Wiki, Definition): Geodaten und Liegenschaftskataster

Amt für Bodenmanagement – Das Amt für Bodenmanagement und Geoinformationen ist zuständig für die Führung des Liegenschaftskatasters und gibt Auskunft daraus. Es führt Vermessungen durch und stellt aus den Geodaten Räumbezüge her. Eine Aufgabe des Amts ist die Neuordnung von Grundstücken zwecks Bebauung und die kommunale Grundstückswertermittlung.

Lernen Sie mehr über Grundstücksteilung, Flurstück und Grundbuch.

Amt für Bodenmanagement schnell erklärt

Das Amt für Bodenmanagement zusammengefasst:

  • führt Vermessungen des Erdbodens durch
  • stellt aus Geodaten Raumbezüge her
  • führt das Liegenschaftskataster

Immobilien Wiki & Lexikon

Über 1.000 Fachbegriffe von unseren Experten erklärt! Komprimiert, einfach & verständlich. Entdecken Sie hier mehr Wissen für Investoren und Investorinnen:

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns Ihren Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert