Liegenschaftskataster (Wiki, Definition): Grundstücksverzeichnis eines Gebietes

Liegenschaftskataster – Das Liegenschaftskataster enthält eine Aufzählung über alle Flurstücke eines Gebietes. Zudem beschreibt dieses Verzeichnis jedes einzelne Grundstück, auch die, die nicht im Grundbuch aufgeführt werden, wie Straßen oder Seen. Die Aufgaben eines Liegenschaftskatasters liegen bei der Lagebeschreibung, den Gemarkungen, Grundstücksgrenzen sowie der Größe und den Abmessungen des Grundstücks. Die ganze Definition finden sie auch unter dem Synonym amtliches Verzeichnis der Grundstücke.

Lesen sie hier mehr zum Thema Grundbuchamt, Nutzungsrecht und Teilung von Grundstücken.

Liegenschaftsverzeichnis zusammengefasst

Hier das Liegenschaftsverzeichnis in Kürze:

  • Beschreibt alle Grundstücke in einem bestimmten Gebiet
  • Beschreibung der Lage, Gemarkung, Grundstücksgrenzen und Abmessung eines Grundstücks

Immobilien Wiki & Lexikon

Über 1.000 Fachbegriffe von unseren Experten erklärt! Komprimiert, einfach & verständlich. Entdecken Sie hier mehr Wissen für Investoren und Investorinnen:

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns Ihren Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar