Liegenschaftskataster (Wiki, Definition): Grundstücksverzeichnis eines Gebietes

Liegenschaftskataster – Das Liegenschaftskataster enthält eine Aufzählung über alle Flurstücke eines Gebietes. Zudem beschreibt dieses Verzeichnis jedes einzelne Grundstück, auch die, die nicht im Grundbuch aufgeführt werden, wie Straßen oder Seen. Die Aufgaben eines Liegenschaftskatasters liegen bei der Lagebeschreibung, den Gemarkungen, Grundstücksgrenzen sowie der Größe und den Abmessungen des Grundstücks. Die ganze Definition finden sie auch unter dem Synonym amtliches Verzeichnis der Grundstücke.

Lesen sie hier mehr zum Thema Grundbuchamt, Nutzungsrecht und Teilung von Grundstücken.

Liegenschaftsverzeichnis zusammengefasst

Hier das Liegenschaftsverzeichnis in Kürze:

  • Beschreibt alle Grundstücke in einem bestimmten Gebiet
  • Beschreibung der Lage, Gemarkung, Grundstücksgrenzen und Abmessung eines Grundstücks

Immobilien Wiki

1.000+ Fachbegriffe für Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritt zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de

Immobilien Wissen: InsiderBleiben Sie auf dem LaufendenTipp!

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Sie können unsere Insider jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand der IE Insider genutzt und werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.