Zugluftstopper (Wiki, Definition): Temperatur einfach regulieren

Zugluftstopper – Zugluftstopper sind aus bauschiger Watte bestehende Schlauchrollen, welche an Fenstern und Türen angebracht werden können. Wie der Name schon sagt stoppen sie die Zugluft die beim Öffnen von Fenstern und Türen entsteht. Dabei sorgt der Zugluftstopper dafür, dass keine kalte Zugluft von Außen in die Immobilie tritt und somit die Heizung wieder angeht. Außerdem behält er die erzeugte Wärme innerhalb des Raumes. Nur durch diese kleinen Eingriffe in die Temperaturregulation können der Energieverbrauch und die damit verbundenen Kosten deutlich verringert werden.

Lesen Sie hier weitere Definitionen zum Thema Wärmepumpe, Erdgas und Kastenfenster.

Zugluftstopper im Überblick

Erfahren Sie hier nochmal alles über Zugluftstopper in kurz zusammengefasst.

  • Schlauchrollen aus bauschiger Watte
  • Stoppen die Zugluft bei Fenstern & Türen
  • hindert kalte Luft vom Eindringen
  • hindert warme Luft vom Austreten
  • spart Energie & Kosten

Immobilien Wiki

1.000+ Fachbegriffe für Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritt zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de

Immobilien Wissen: InsiderBleiben Sie auf dem LaufendenTipp!

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Sie können unsere Insider jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand der IE Insider genutzt und werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.