Unterdeckung Definition: Berechnung, Kosten, Kalkulation

Unterdeckung –  Der Begriff Unterdeckung stammt aus der Kategorie der Kostenrechnung. Eine Unterdeckung ergibt sich dann, wenn die tatsächlichen Kosten der Nachkalkulation die zuvor berechneten Kosten der Vorkalkulation übersteigen.

Lesen Sie hier mehr zu unbebautes Privatkredit, Darlehen und Kredit.

Unterdeckung in wenigen Stichpunkten

Lesen Sie hier die wichtigsten Merkmale zum Begriff Unterdeckung:

  • Kostenrechnung
  • berechnet Kosten die, die Vorkalkulation übersteigen
  • Gegenteil: Überdeckung

Immobilien Wiki

1.000+ Fachbegriffe für Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritt zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de

Immobilien Wissen: InsiderBleiben Sie auf dem LaufendenTipp!

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Sie können unsere Insider jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand der IE Insider genutzt und werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.