Schrebergarten (Wiki, Definition)

Schrebergarten – Ein Schrebergarten ist ein Kleingarten und bezeichnet ein eingezäuntes Stück Land als Garten. Schrebergärten sollen zur Erholung in der Natur dienen und Stadtbewohnern den Anbau von Obst und Gemüse ermöglichen. Meist werden die Gartenkolonien von einem Verein verwaltet, der die Gartenflächen an seine Mitglieder vermietet.

Schrebergarten zusammengefasst

Wichtige Aspekte zu Schrebergärten:

  • Eingezäunte Grünfläche
  • Natur für Stadtbewohner
  • Anbau und Entspannung
  • Kleingartenvereine

Immobilien Wiki

Lernen Sie Online mit Immobilien-Erfahrung.de! Unser Job? Tägliche Updates im Lexikon, Nachrichten im Blog, neue Videokurse und Coachings. Sie suchen einen Fachbegriff? Wir klären ihn im Immobilien Lexikon einfach und verständlich.
Videokurs erste Immobilie
Videokurs erste Immobilie