Grundbuchordnung: Tisch, Buch, Hammer, Waage, Recht

EU Vermögensregister (Wiki, Definition): Zentrale Erfassung von Vermögenswerten

EU Vermögensregister – Die EU plant ein zentrales Vermögensregister innerhalb der EU einzuführen. Darin erfasst werden sollen die Werte verschiedener Vermögenswerte, wie unter anderem von Wertpapieren, Krypto-Währung, Immobilien und Kunstwerken. Die nationalen Datensammlungen der EU Länder sollen dann untereinander vernetzt werden. Mittlerweile gibt es konkrete Beschlüsse, wie dieses EU-Vermögensregister funktionieren soll.

Ziel des EU Vermögensregisters ist es, die Finanzkriminalität zu bekämpfen und so Korruption und Geldwäsche einzudämmen.

EU Vermögensregister im Überblick

Die wichtigsten Aspekte des EU Vermögensregisters zusammengefasst:

  • Zentrale Erfassung von Vermögenswerten
  • Immobilien, Krypto, Wertpapiere und Kunstwerke
  • Ziel: Bekämpfung von Finanzkriminalität

Immobilien Wiki & Lexikon

Über 1.000 Fachbegriffe von unseren Experten erklärt! Komprimiert, einfach & verständlich. Entdecken Sie hier mehr Wissen für Investoren und Investorinnen:

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns Ihren Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert