Erbe Definition: Nachlass oder Vermögen einer verstorbenen Person

Erbe – Das Erbe ist der Nachlass oder das Vermögen einer verstorbenen Person, welches an die Person übergeht, die im Testament steht oder, wenn nicht vertraglich geregelt, an die nächsten Verwandten übergeht. Erben kann nur derjenige, der durch ein Gesetz dazu bestimmt ist und somit erbfähig ist. Wenn kein Testament vorliegt, gilt die gesetzliche Erbfolge. Sie wird nach Ordnungen, Stämmen und Linien geregelt, bei entfernteren Verwanden kommt es zusätzlich auf den Grad der Verwandtschaft an. Auch Schulden können vererbt werden, man sollte also in manchen Fällen ein Nachlassgericht beauftragen, um das Erbe zu überprüfen, bevor man dies annimmt.

Lesen Sie hier mehr zum Thema Erbe, Erbbaurecht und Erbbaurechtnehmer.

Erbe im Überblick

Hier nochmal alles zum Thema Erbe in Kürze:

  • Nachlass oder Vermögen einer verstorbenen Person
  • wird durch ein Testament oder Gesetz geregelt
  • wenn kein Erbe vorhanden ist, gilt die gesetzliche Erbfolge

Immobilien Wiki

700+ Fachbegriffe für Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritte zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de Immobilien Wiki.