Energetische Sanierung Definition: Energieverbrauch, Maßnahmen & Fachkräfte

Energetische Sanierung – Energie effiziente Gebäudesanierung die auch bauliche Veränderungen beinhalten kann. Dafür wird der Energieverbrauch für Heizung, Warmwasser und / oder Belüftung, durch gezielte bauliche Maßnahmen reduziert. Sie darf aber nur durch Fachkräfte ausgeführt werden. Vor allem ältere Gebäude mit älteren Baujahren, besitzen oft nur eine schlechte Energieeffizienz. Für die Sanierung stehen eine Vielzahl von Handlungsoptionen und Maßnahmen zur Verfügung, welche jedoch vorzugsweise aufeinander abgestimmt sein sollten. Das Hauptziel von der energetischen Sanierung ist die Senkung des Energieverbrauchs für ein Gebäude, hin zu kommt aber auch die Erhaltung bzw. Steigerung des Gebäudewerts.

Lesen Sie hier auch mehr zu Kernsanierung, Dachsanierung und Grundstück.

Energetische Sanierung im Überblick

Das sind die wichtigsten Merkmale einer energetischen Sanierung:

  • Energie effiziente Gebäudesanierung
  • Nur von Fachkräften durchzuführen
  • Erhaltung / Steigerung des Gebäudewerts
  • Vielzahl an Maßnahmen und Handlungsoptionen

Immobilien Wiki

700+ Fachbegriffe für Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritte zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de Immobilien Wiki.