Boom beim nachhaltigen Bauen: Holz-Wolkenkratzer im Kommen – Doku

Holz-Wolkenkratzer im Kommen – Letzte Woche habe und über moderne, neue Hochhaus Konstruktionen berichtet, alle schon gebaut, grün und nachhaltig wie nie zuvor. Diese Woche wollten wir Ihnen noch einmal ein besonderes Highlight vorstellen, Hochhäuser aus Holz! Denn beim derzeitigen Bauboom werden Rohstoffe häufiger knapp und sind nicht immer und überall, just-in-time verfügbar. Nachhaltige Baustoffe gewinnen deshalb an Bedeutung, auch um Klimaziele zu erreichen. Tipp! Lesen Sie hier, was ändert sich 2022 für Immobilienbesitzer? In dieser Videodokumentation lernen Sie mehr über nachhaltige Holzhochhäuser, bzw Wolkenkratzer.

Video: Holz-Wolkenkratzer im Kommen

In Deutschland soll ein neuer Bauboom entstehen. Zum einen ganz selbständig beflügelt durch Angebot und Nachfrage im Immobilienmarkt, aber auch durch die Beschlüsse der neuen Bundesregierung im Koalitionsvertrag. Auch Berlin beschließt neue Projekte, wie diese „Pläne für ein 98-Meter-Hochhaus und ein ganzes Viertel am ehemaligen Flughafen Tegel – in Berlin und in ganz Deutschland ist das Bauen mit Holz gerade Öko-Trend.“ – Spiegel TV Doku.

Klimaziele: Baujahre und Mängel kennen

Im Artikel was ändert sich 2022 für Immobilienbesitzer, haben wir schon einen Blick auf die zentralen Neuerungen geworfen. Fakt ist: Die Klimaauflagen werden strenger.

Nachhaltiges Bauen und Energieeffizienz spielt eine immer größere Rolle. Ganz abseits vom Thema „moderne Hochhäuser“, für Immobilienkäufer wichtig, bei der zukünftigen Bewertung: Welche Mängel bringen einzelne Baujahre mit sich? Wärmedämmung, Heizungsanlagen, usw.

Warum ein Blick auf die Baujahre und Mängel?

Wenn die Energieeffizienz immer wichtiger wird, steigen die Sanierungskosten für alte Immobilien. Deshalb ist es für Sie als Immobilienkäufer wichtig, die Unterschiede der verschiedenen Baujahre zu kennen. Denn je höher die Sanierungskosten, desto geringer die Mietrendite. Deshalb haben wir hier eine Liste für Sie erstellt, in der wir Sie über die verschiedenen Mängel, der einzelnen Jahrzehnte, informieren. Lesen Sie hier:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns Ihren Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert