Architektur: Was ist das? Beruf, Bauwerke und berühmte Architekten

Architektur – Wenn Sie ein Haus bauen möchten, werden Sie vermutlich mit einem Architekten zusammenarbeiten, um Ihre Wünsche und Vorstellungen in die Tat umzusetzen. In diesem Artikel möchten wir Ihnen einen Überblick über das Thema Architektur geben und Ihnen die wichtigsten Aspekte im Zusammenhang mit dem Bau von Gebäuden und Anlagen näherbringen.

Architektur: Was ist das?

Architektur ist das gestalterische und technische Entwerfen von Gebäuden und anderen Bauwerken. Sie umfasst die Planung, den Entwurf und die Konstruktion von Gebäuden und Anlagen und ist somit ein wichtiger Bestandteil der Bauindustrie.

Architektur ist darüber hinaus auch ein kultureller Ausdruck und kann als Kunstform betrachtet werden, da sie die Gestaltung von Räumen und Gebäuden auf künstlerische Weise umfasst. Architektur hat sich im Laufe der Geschichte immer wieder verändert und entwickelt und ist von verschiedenen kulturellen, gesellschaftlichen und technologischen Einflüssen geprägt.

Zentrale Aspekte der Architektur

Einige der wichtigsten Aspekte der Architektur sind:

  • Funktionalität: Gebäude müssen den Anforderungen und Bedürfnissen ihrer Nutzer entsprechen und gut funktionieren.
  • Ästhetik: Architektur sollte auch optisch ansprechend sein und das allgemeine Erscheinungsbild eines Ortes prägen.
  • Nachhaltigkeit: Moderne Architektur achtet auf umweltfreundliche und nachhaltige Materialien und Bautechniken.
  • Sicherheit: Gebäude müssen sicher und stabil sein, um den Nutzern Schutz zu bieten.
  • Materialien und Techniken: Architektur setzt sich aus verschiedenen Materialien und Bautechniken zusammen, die je nach Bedarf und Einsatzbereich gewählt werden.
  • Geschichte und Kultur: Architektur spiegelt die Geschichte und Kultur einer Gesellschaft wider und kann daher auch als historisches Zeugnis betrachtet werden.

Was macht ein Architekt? Der Beruf

Ein Architekt ist für die Planung, Gestaltung und Überwachung von Bauprojekten verantwortlich. Sie arbeiten an der Entwicklung von Entwürfen und Plänen für Gebäude und anderen Bauwerken und koordinieren das Zusammenspiel von Architektur, Bauingenieurwesen und Stadtplanung. Sie nehmen an Baubesprechungen und -meetings teil, um sicherzustellen, dass die geplanten Projekte den Anforderungen und Vorschriften entsprechen.

Architekten müssen auch in der Lage sein, Budgetplanung und -verwaltung zu übernehmen und sich um die Einhaltung von Zeitplänen zu kümmern. Sie arbeiten häufig mit Computer-CAD-Programmen und anderen Tools, um Entwürfe und Pläne zu erstellen und zu präsentieren. Architekten können in verschiedenen Bereichen wie Wohnungsbau, Industriebau, öffentlichem Bau und Landschaftsarchitektur tätig sein.

Lesen Sie hier mehr über den Job:

Berühmte Bauwerke: Moderne Architektur

Hier sind ein paar bekannte Beispiele für moderne Architektur:

Burj Khalifa (in 360°)

Der höchste Wolkenkratzer der Welt, entworfen von Adrian Smith und Gordon Gill.

Bird’s Nest Stadium

Das Nationalstadion von China, entworfen von Herzog & de Meuron

CCTV Headquarters

Das Hauptquartier der China Central Television, entworfen von Rem Koolhaas und Ole Scheeren

Dancing House

Ein Gebäude in Prag, entworfen von Frank Gehry

Guggenheim Museum Bilbao

Ein Kunstmuseum in Spanien, entworfen von Frank Gehry

Sydney Opera House

Das Opernhaus von Sydney, entworfen von Jørn Utzon

Moderne und klassische Architektur: Unterschied

Moderne Architektur ist geprägt von Neuerungen und Experimenten im Bereich der Materialien, Bauweise und Gestaltung. Sie zeichnet sich oft durch klare, geometrische Formen und Funktionalität aus und bezieht sich häufig auf die Umwelt und die Nachhaltigkeit des Bauwerks.

Im Gegensatz dazu ist klassische Architektur meist von traditionellen Formen, Proportionen und Symmetrie geprägt und orientiert sich an antiken Vorbildern. Sie zeichnet sich durch prunkvolle und ornate Elemente aus, die oft auf die Kunst und Kultur des jeweiligen Landes oder der Epoche verweisen.

Berühmte Architekten: 5 Schwergewichte

  • Frank Lloyd Wright
  • Le Corbusier
  • Mies van der Rohe
  • Zaha Hadid
  • Rem Koolhaas

Frank Lloyd Wright

Frank Lloyd Wright (1867-1959) war ein amerikanischer Architekt, der für seine organischen Designs und die Verwendung von Naturmaterialien bekannt ist. Er entwarf berühmte Gebäude wie das Solomon R. Guggenheim Museum in New York und das Fallingwater Haus in Pennsylvania.

Le Corbusier

Le Corbusier (1887-1965) war ein Schweizer Architekt, der die moderne Architektur maßgeblich geprägt hat. Er entwarf zahlreiche Gebäude, darunter das Unesco-Hauptquartier in Paris und das Chandigarh-Stadtplanungsprojekt in Indien.

Mies van der Rohe

Mies van der Rohe (1886-1969) war ein deutscher Architekt, der für seine minimalistischen Designs bekannt ist. Er entwarf berühmte Gebäude wie das Seagram Building in New York und das Neue Nationalgalerie in Berlin.

Mehr über Mies van der Rohe?

Zaha Hadid

Zaha Hadid (1950-2016) war eine irakische Architektin und Designerin, die für ihre futuristischen und kurvigen Gebäude bekannt ist. Sie entwarf berühmte Gebäude wie das Guangzhou Opera House in China und das London Aquatics Centre.

Rem Koolhaas

Rem Koolhaas (1944) ist ein niederländischer Architekt und Autor, der für seine experimentellen Designs und seine kritische Analyse der modernen Architektur bekannt ist. Er entwarf zahlreiche Gebäude, darunter das CCTV Headquarters in Beijing und das Seattle Central Library.