Zugewinngemeinschaft (Wiki, Definition): Heirat ohne Ehevertrag

Zugewinngemeinschaft – Wenn man ohne einen Ehevertrag heiratet, dann lebt man automatisch in einer Zugewinngemeinschaft. Wenn ein Partner stirbt, oder die Scheidung einreicht, dann endet die Zugewinngemeinschaft und es findet ein Zugewinnausgleich statt.

Hier weitere Definitionen von Zugewinnausgleich, Grundbuchauszug, Grundbuch.

Zugewinngemeinschaft einfach erklärt

Hier findest du die Definition der Zugewinngemeinschaft einfach erklärt:

  • Unterart der Gütertrennung
  • Güter des Partners bleiben während der Ehe getrennt
  • Heirat ohne Ehevertrag, automatisch Zugewinngemeinschaft

Immobilien Wiki & Lexikon

Über 1.000 Fachbegriffe von unseren Experten erklärt! Komprimiert, einfach & verständlich. Entdecken Sie hier mehr Wissen für Investoren und Investorinnen:

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns Ihren Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert