Wie Immobilien akquirieren? 3 Tipps für den Einstieg – Immobilien Akquise

Wie Immobilien akquirieren? Im Ratgeber Immobilien Akquise haben Sie schon viele Wege und Methoden kennen gelernt, fassen wir die Wege hier noch einmal zusammen. Hier 3 praktische und einfache Tipps für den Anfang 1) persönliches Netzwerk, 2) neue und alte Bekannte und 3) Tipp für Eigentümer, die bereits Teil einer WEG sind. Sie wollen noch mehr lernen zur Standortauswahl, Immobilienauswahl (Beispiel Sanierungskostenvergleich Haus / Wohnung) aber auch den „On Market“ und „Off Market“ Bereich von Immobilien? Hier kommen Sie zurück zum Ratgeber: Immobilien Akquise.

Wie Immobilien akquirieren?

Das A&O ist vor allem: Lassen Sie Menschen wissen, dass Sie Immobilien suchen.

Wenn Menschen wissen, dass Sie Immobilien kaufen, werden sie auf Sie zurückkommen > Tippgeber

Ein gutes, persönliches Netzwerk aus „Tippgebern“ ist einer der größten Vorteile, um günstig Immobilien zu kaufen. Tippgeber finden: Aber wie? 3 Tipps für Tippgeber!

Familie, Freunde, Bekannte, … – interne Tippgeber

Extrem effektiv und sehr nah, sind Freunde, Bekannte, aber auch die eigene Familie. Fragen kostet nichts, deshalb informieren Sie Ihre nahe stehenden Personen darüber, dass Sie Immobilien suchen.

Konkretisieren Sie Ihre Wünsche auch, so das Tante X von Ihren Wünschen weiß. Wenn Sie bevorzugt Eigentumswohnungen von 30 bis 60 m² in der Umgebung von Dortmund suchen, erinnert sich Ihre Tante sofort an sie, wenn sie im persönlichen Umfeld hört, das eine Wohnung verkauft werden soll.

Effektiv sind nicht nur nahe stehende Personen, auch Kollegen sind interessante Tippgeber und erweitern Ihr Netzwerk. Gleiches Prinzip wie bei Freunden und Familie: Informieren Sie Kollegen.

Vorteile, Akquise über Familie, Freunde und Bekannte:

  • Persönliche Kontakte = Vertrauen
  • Gleichzeitig mögliche Empfehlung (für Verkäufer-Seite) = Sicherheit
  • Privatkauf ohne Makler

Scheidungsanwalt, Handwerker, … – externe Tippgeber

Sie kennen vielleicht sogar Personen, die häufiger mit Immobilienverkäufen zu tun haben. Das können verschiedene Personengruppen sein. Fangen wir ganz einfach an: Handwerker.

Handwerker sind vor Ort in Häusern und Wohnungen. Sie erfahren, wenn etwas erneuert wird, sie wissen aber auch, wann das Geld knapp ist. Vielleicht hören sie bei der Arbeit sogar schon von einer bevorstehenden Scheidung. Das bringt Sie auch zu noch konkreteren Tippgebern: Familienanwälte, Scheidungsanwälte, Paar-Therapeuten, denken Sie ein wenig nach, welche Personen zu Ihrem ganz persönlichen Netzwerk zählen.

Insbesondere Hausverwalter, denn sie sind nah am Vermieter und kennen in der Regel alle Umstände und Entwicklungen.

Vorteile, Akquise über externe Tippgeber:

  • Personengruppen die nah an Eigentümern sind + Situation kennen
  • Kenntnis vom Verkauf auch vor endgültiger Entscheidung (gehört, XY will bald verkaufen)

Es gibt nicht nur Verkäufer, sondern auch den Bau von Immobilien: Bauträger, Projektentwickler und Architekten. Viele potenzielle Personen für Ihr Akquise Netzwerk. Wobei echte Schnäppchen eher bei Bestandsimmobilien gemacht werden, als bei schlüsselfertigen Neubau.

Bereits Eigentümer? Tipp WEG

Sie sind bereits Teil der WEG  (Wohnungseigentümergemeinschaft)? Perfekt. Denn damit haben Sie fast unmittelbaren Zugriff auf Veränderungen, die innerhalb der WEG passieren.

Bevor eine Eigentumswohnung verkauft werden soll, bevor ein oder mehrere Immobilienmakler kontaktiert werden, vor jedem Immobilieninserat erfahren Sie häufig als erster vom anstehenden, geplanten oder auch nur überlegten Verkauf.

Ideal für die zweite, dritte Wohnung, aber auch beim Aufbau größerer Portfolios. Schließlich kennen Sie das Objekt, die Lage, die Mietersituation und noch mehr Details, wie möglichen Sanierungsstau.

Vorteile, Akquise über WEG:

  • Erfahren oft zuerst von geplanten / überlegten Verkauf
  • Objekt-, Standort- und Mieterkenntnis

Mehr Akquise Ideen?

Profitable Immobilien finden ist Ihr Ziel? Für Ihre allererste Immobilie als Kapitalanlage und vielleicht auch für die zweite, dritte oder vierte Immobilie als Kapitalanlage. Echte Immobilien Schnäppchen, günstige Wohnungen und günstige Häuser zu finden, ist nicht so einfach. Was Sie vor allem brauchen ist 1) ein persönliches Netzwerk und 2) die richtigen Tools.

Immobilien Wissen: InsiderBleiben Sie auf dem LaufendenTipp!

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Sie können unsere Insider jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand der IE Insider genutzt und werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.