MÀngel an Fassade. Putz blÀttert ab.

Teilungsvertrag (Wiki, Definition): Aufteilung von Wohnungseigentum

Teilungsvertrag –  Mithilfe des Teilungsvertrags, wird die Aufteilung von einem Wohnungseigentum, eines Mehrfamilienhaus festgelegt. Der Vertrag hĂ€lt Rechte und Pflichten von WohnungseigentĂŒmern fest. Neben einem Grundbuchblatt, muss ebenso eine TeilungserklĂ€rung fĂŒr Immobilien vorliegen. Innerhalb der TeilungserklĂ€rung werden die EigentĂŒmerverhĂ€ltnisse einer EigentĂŒmergemeinschaft geregelt. Der Vertrag besteht aus insgesamt drei Bestandteilen Aufteilungsplan, Gemeinschaftsordnung und Abgeschlossenheitsbescheinigung.

Lesen Sie hier noch mehr zu Teilung von GrundstĂŒcken, Warmmiete und Vermieter.

Teilungsvertrag Definition

Die wichtigsten Merkmale zu Teilungsvertrag:

  • Aufteilung von Wohnungseigentum wird festgelegt
  • Vertrag hĂ€lt Rechte und Pflichten von EigentĂŒmern fest
  • Besteht aus drei Bestandteilen
  • Aufteilungsplan, Gemeinschaftsordnung, Abgeschlossenheitsbescheinigung

Immobilien Wiki

1.000+ Fachbegriffe fĂŒr Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritt zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de