Teilungsvermessung (Wiki, Definition): Teilung eines Grundstücks

Teilungsvermessung – Eine Teilungsvermessung wird benötigt, sobald es um die Teilung eines Grundstücks geht. Hintergrund zu so einer Teilung ist oft, dass ein Grundstück nur zu einem gewissen Teil bebaut ist und somit genügend Platz für eine weitere Immobilie gebraucht wird. Somit entscheiden sich viele Eigentümer dafür das übrige Land zu verkaufen. Ein typischer Fall für diese Situation ist, dass eine Familie ein Haus auf einem Grundstück gebaut hat und sie sich dafür entscheiden, das restliche Grundstück dem Kind zu überlassen, damit es selbst dort eine Immobilie erbauen kann und diese dann verkauft oder im meisten Fall selber einzieht.

Teilungsvermessung kurz erklärt

  • Teilungsvermessung bei Teilung eines Grundstücks
  • oft bei großem Grundstück mit Platz für eine weitere Immobilie
  • oft von Eltern an ihre Kinder vergeben
  • Immobilie wird für Eigennutzung oder Verkauf errichtet

Immobilien Wiki

1.000+ Fachbegriffe für Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritt zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de

Immobilien Wissen: InsiderBleiben Sie auf dem LaufendenTipp!

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Sie können unsere Insider jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand der IE Insider genutzt und werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.