Teilmarkt (Wiki, Definition): Öffentliche Versteigerung einer Immobilie

Teilmarkt – Der Teilmarkt ist ein Bruchteil des Gesamtmarktes, auf dem Angebot und Nachfrage für eine bestimmte Gruppe von Produkten oder eben auch Dienstleistungen existieren. Entsprechende Gruppen  von Diensten oder Waren können in diesem Teilmarkt zusammengefasst werden. Ein Beispiel für einen Teilmarkt: Die Textilbranche teilt sich in Teilmärkten, wie Herrenmode, Damenmode, Kindermode, Hochzeitsmode usw.

Lesen Sie hier mehr zu Steuer absetzen, Teilvertrag und Tilgung.

Teilmarkt Definition

Lesen Sie hier die wichtigsten Merkmale zum Teilmarkt:

  • Segment des Gesamtmarkts
  • Gruppen von Diensten oder Waren können im Teilmarkt zusammengefasst werden
  • Gesamtmarkt: Textilbranche; Teilmarkt: Damenmode, Herrenmode, Kindermode etc.

Immobilien Wiki

Lernen Sie Online mit Immobilien-Erfahrung.de! Unser Job? Tägliche Updates im Lexikon, Nachrichten im Blog, neue Videokurse und Coachings. Sie suchen einen Fachbegriff? Wir klären ihn im Immobilien Lexikon einfach und verständlich.
Videokurs erste Immobilie
Videokurs erste Immobilie