Nebenkosten (Immobilien Eigentum) Definition: Steuern, Betriebskosten & Instandhaltung

Nebenkosten Eigentum – Nebenkosten fallen auch beim Immobilienkauf an (einmalig), aber auch der laufende Besitz einer Immobilie generiert Nebenkosten. Primär sind dies die Betriebskosten, die Instandhaltungskosten und die vierteljährlich erhobene Grundsteuer für Immobilienbesitzer.

Über die Nebenkosten können Sie folgende Kosten abgerechnet werden:

  • Gebäudeversicherung
  • Wasserkosten
  • Abwasser
  • Heizkosten
  • allgemeine Betriebskosten
  • Hausmeister, Hauswart
  • Wartungen
  • Fahrstuhl
  • Beleuchtung
  • Gartenpflege
  • kleinere Reparaturen
  • Straßenreinigung, Müllabfuhr
  • Hausreinigung
  • Schornsteinpfleger
  • etc.

Lesen Sie hier mehr zu den Themen umlagefähige Nebenkosten, Warmmiete und Nebenkosten beim Immobilienkauf.

Tipp! Verpassen Sie keine Immobilien Nachricht! Folgen Sie uns jetzt auch auf Twitter, Facebook und LinkedIn!

Twitter: Immobilien NachrichtenTwitter: Immobilien NachrichtenTwitter: Immobilien Nachrichten

Nebenkosten für Eigentümer in kurz

  • beim Immobilienkauf fallen Nebenkosten an
  • Besitz einer Immobilie generiert Nebenkosten
  • Primär: Betriebskosten, Grundsteuer, Instandhaltung

Immobilien Wiki

1.000+ Fachbegriffe für Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritt zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de Immobilien Wiki.