Einkommensnachweis (Wiki, Definition): Monatliche Einkünfte

Einkommensnachweis – Ein Einkommensnachweis ist ein Dokument, welches die monatlichen Einkünfte einer Person belegt. Das Dokument gibt Auskunft über die tragbare finanzielle Belastung einer Person. Einkommensnachweise werden häufig von Behörden, Banken bei Finanzierungsvorhaben oder Vermietern verlangt.

Zu den monatlichen Einkünften zählen:

  • Gehalt
  • Mieteinahmen
  • Rentenzahlungen
  • Kapitaleinkünfte

Diese Dokumente können als Einkommensnachweis genutzt werde:

  • Arbeitsvertrag
  • Abrechnung von Wertpapieren
  • Verdienstbescheinigung
  • Bankbelege
  • Einkommensbescheinigung
  • Einkommenssteuerbescheid
  • Jahresabschlüsse
  • Rentenbescheid

Lernen Sie mehr über Selbstauskunft, Agio und Mietschuldenfreiheitsbescheinigung.

Alles wichtige, dass Sie zu den Themen Immobilie finanzieren, Darlehen und Zinsen wissen sollten, gibt es in unserem Ratgeber:

Einkommensnachweis in Kürze

Der Begriff Einkommensnachweis zusammengefasst:

  • Dokument über (monatliche) Einkünfte
  • Auskunft über finanzielle Belastbarkeit
  • z.B. Verdienstbescheinigung oder Rentenbescheid

Immobilien Wiki

1.000+ Fachbegriffe für Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritt zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de

Immobilien Wissen: InsiderBleiben Sie auf dem LaufendenTipp!

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Sie können unsere Insider jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand der IE Insider genutzt und werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.