Mietschuldenfreiheitsbescheinigung (Wiki, Definition): Schuldenfreiheit beim ehemaligen Vermieter

Mietschuldenfreiheitsbescheinigung – Die Mietschuldenfreiheitsbescheinigung gibt Auskunft darüber, ob Mieter zuverlässig ihre Miete gezahlt haben. Die Bescheinigung attestiert, dass aus dem vorherigen Mietverhältnis keine Mietschulden bestehen und der Mieter stets vollständig und fristgerecht seinen Zahlungsverpflichtungen nachgekommen ist. Mieter erhalten die Mietschuldenfreiheitsbescheinigung bei ihrem Vermieter oder der Hausverwaltung.

Lernen Sie mehr über Vorvermieterbescheinigung, Selbstauskunft und Schufa.

Mietschuldenfreiheitsbescheinigung in Kürze

Der Begriff Mietschuldenfreiheitsbescheinigung zusammengefasst:

  • Auskunft über Mietzahlungen des Mieters
  • über Vollständigkeit  und Pünktlichkeit der Zahlung

Immobilien Wiki & Lexikon

Über 1.000 Fachbegriffe von unseren Experten erklärt! Komprimiert, einfach & verständlich. Entdecken Sie hier mehr Wissen für Investoren und Investorinnen:

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns Ihren Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert