Handwerker beim Einbau einer Spüle in der Küche

Einbauküche EBK (Mietwohnung) (Wiki, Definition): Kochfeld, Herd & Spüle

Einbauküche – Es beinhaltet die komplette Zusammenstellung von Einbaumöbel für eine Küche, damit Sie gebrauchsfähig ist. Eine Küche ist dann gebrauchsfähig, wenn Kochfeld, Herd, Arbeitsfläche, Spüle und Schränke mit Fächern vorhanden sind. Weitere Bestandteile einer Einbauküche können Gefrierschrank, Spülmaschine und weitere Küchengeräte sein. Für eine Einbauküche kann sich der Vermieter Miete verlangen.

Lesen Sie hier auch mehr zum Eigentumswohnung, Eigentümer und Eigenkapital

Einbauküche im Überblick

Da sind die wichtigsten Merkmale einer Einbauküche:

  • Ein Kochfeld, Herd, Arbeitsfläche, Spüle und Schränke machen eine Küche gebrauchsfähig
  • Einbauküche ein wohnwerterhöhendes Merkmal

Beispiel Einbauküche

Einbauküchen können in Wohnungen oder Häusern integriert sein.

Beispiel für Einbauküche:

Beispiel Einbauküche aus der Nahansicht:

Immobilien Wiki & Lexikon

Über 1.000 Fachbegriffe von unseren Experten erklärt! Komprimiert, einfach & verständlich. Entdecken Sie hier mehr Wissen für Investoren und Investorinnen:

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns Ihren Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert