Banken-Vergleich: Bargeld abheben am Automaten

Direktbank (Wiki, Definition): Kein Filialnetz, wenig Beratung, dafür gute Konditionen

Direktbank – Direktbanken haben ein relativ standardisiertes, wenig flexibles Geschäft. Es gibt keine Berater vor Ort, es gibt keine Filialen. Man könnte sie also auch als Die Online-Banken bezeichnen, die einzig über Website und / oder App arbeiten. Sie bieten Girokonten, Depots, aber auch Kredite meistens günstiger an als vergleichbare Angebote von Geschäfts- und Genossenschaftsbanken.

Direktbank, Geschäftsbank oder Genossenschaftsbank, wo liegt der Unterschied? Die kurze Definition im Wiki: Banken.

Mehr zur Finanzierung von Immobilien und verschiedenen Darlehensarten zur Immobilienfinanzierung finden Sie in unserem Ratgeber:

Direktbank schnell erklärt

  • Auch „Online-Banken“
  • Keine Berater vor Ort, keine Filialen
  • Anonymer als Geschäfts- und Genossenschaftsbanken
  • Günstiger als andere Anbieter

Keine Berater vor Ort, Bargeld abheben an anderen Automaten, dafür gibt es oft günstigere Konditionen:

Direktbank: Kunde hebt Bargeld an Automaten ab und gibt Pin ein

Immobilien Wiki

1.000+ Fachbegriffe für Immobilien Einsteiger! Lernen, Wissen aufbauen, erste Wohnung kaufen, der erste Schritt zum Immobilien Investor. Alle Fachbegriffe und Definitionen finden Sie jetzt im Immobilien-Erfahrung.de

Immobilien Wissen: InsiderBleiben Sie auf dem LaufendenTipp!

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Sie können unsere Insider jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand der IE Insider genutzt und werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.